Das war der 4. Spreemarathon

Heute paddelten die Sportlerinnen und Sportler vom Bootshaus in Cottbus bis zum Ziel in Burg. Dabei wurden wieder einige Bootsrutschen, Portagen und Sohlschwellen überwunden. Den krönenden Abschluss bildete die Siegerehrung. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten eine Finisher-Medaille. Die schnellsten Wassersportler konnten sich zusätzlich über ein Glas Spreewälder Gurken freuen. Anschließend fuhren alle Kanutinnen und Kanuten gemeinsam mit dem Bus zurück nach Cottbus.

BALD IST ES SOWEIT!

Liebe Wassersportfreunde!

Am 21. und 22. Oktober 2023 fällt in Cottbus der Startschuss zum 4. Spreemarathon!

An zwei Renntagen kämpfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um den Sieg und legen dabei mehr als 51 km mit verschiedenen Sohlschwellen und Portagen zurück. Auch SUP-Sportlerinnen und -Sportler haben die Möglichkeit, an diesem spannenden Wettkampf teilzunehmen und ereignisreiche Erfahrungen auf der Spree zu sammeln.